KUMNYE


  HEILYOGA


     -bewegen und bewegt sein-


Empfindungen sind unser unmittelbarster Weg, das Leben zu erfahren und mit ihm in Beziehung zu treten.

Bildbeschreibung
Bildbeschreibung
Bildbeschreibung



GABRIELE LEHNER


Schauspielerin mit zehnjähriger Bühnenerfahrung
Während dieser Zeit Erfahrungen in Körperarbeit wie
Tai Chi, Feldenkrais, Sensory Awareness, Kabuki (japanischer Maskentanz)

Mutter von zwei Söhnen

Zweijährige Vollzeitausbildung am Rhythmikon München

Qigong für Kinder,  zweijährige Ausbildung bei der deutschen Qigong Gesellschaft

Einjähriges Training in Zapchen Somatics nach Dr. Julie Henderson bei Dr. Marion von Gienanth

Zapchen Somatics ist bewährt als Methode der Selbstfürsorge und Psychohygiene, als begleitendes Verfahren in Psychotherapie und Traumatherapie und als Burn-out Prophylaxe. Es verbindet westliche Körpertherapie mit meditativen Elementen des tibetischen Buddhismus. Das psychosomatische Wissen beider Traditionen und ein zutiefst freundliches Menschenbild bilden die Grundlage der Übungen. ZAPCHEN unterstützt spielerisch unsere Fähigkeit zur Selbstregulation.

Zapchen Somatics Übungen basieren vorwiegend auf der Praxis von KUMNYE


Zen Meditation seit 1977


Seit zwanzig Jahren Rhythmik und Qigong für Kinder

"Spielraum für Klang und Bewegung"
nach dem Vorbild von E.Hengstenberg und Emmi Pikler
für Eltern mit ihren Kindern

Zweijährige Ausbildung in KumNye Heilyoga bei Matthias Steurich








artikel-ladik-3.pdf
Vorstellung des körpernahen Verfahrens Zapchen Somatics in der Behandlung von Traumafolgestörungen